(FAQ)

on by - Comments Off on (FAQ)

Mr Green casinoAuf dieser Seite stellen wir Ihnen einige Fragen zusammen, die uns von unseren Kunden häufiger gestellt werden.

Obwohl wir ausdrücklich die Empfehlung aussprechen, dass alle betroffenen Parteien sich bei uns an den „runden Tisch“ setzen, ist dies in der Realität nicht immer möglich. Wir verstehen dies voll und ganz und bieten Ihnen deshalb an, alleine unsere Angebote wahrzunehmen. Auch wenn die andere Partei nicht anwesend ist, können wir in der Regel gute Lösungsmöglichkeiten für die Probleme unserer Kunden finden. Schrecken Sie deshalb bitte nicht davor zurück, uns alleine einen Besuch abzustatten. Wir können Ihnen bestimmt weiterhelfen!

Ja! Wir sind auf die Therapie von Verhaltensstörungen bei Kindern spezialisiert und können Ihnen Lösungen anbieten, die das Leben Ihres Kindes und von Ihnen selbst verbessern.

Wir arbeiten bereits seit 1985 hier an Ort und Stelle und haben seitdem ca. 12.000 Familien und Paaren geholfen! In weit über 80 % der Fälle konnten wir große Erfolge beobachten, während bei den restlichen 20 % keine Veränderung eintrat. Manche Differenzen innerhalb der Familie bzw. Partnerschaft sind so groß, dass selbst eine professionelle Therapie nicht viel bringt.

Wir haben derzeit 9 Angestellte, die alle dementsprechend ausgebildet sind und sich um Ihre Probleme kümmern.

Ja. Unsere qualifizierten Mitarbeiter helfen Ihnen!

Mr Green CasinoWir sind uns darüber bewusst, dass Sie uns sensible Daten aus Ihrem persönlichen Leben anvertrauen. Diese werden wir, so gut es geht, schützen. Wir werden Ihre Daten nicht weitergeben bzw. verkaufen, sondern sie nur für unsere geschäftlichen Abwicklungen verwenden. Niemals werden wir mit anderen Kunden oder anderen Menschen, die nicht Mitarbeiter unseres Unternehmens sind, über Ihre Familienprobleme reden. Wir sind uns unserer besonderen Verantwortung Ihnen gegenüber bewusst und behandeln all Ihre Daten streng vertraulich.

Sollte es doch einmal zu einem „Leck“ kommen und Geschichten aus Ihrem Familienalltag gelangen bspw. in die Tageszeitung, bitten wir ausdrücklich um Entschuldigung. Wir wissen, dass nur einer unserer Mitarbeiter dafür verantwortlich sein kann. Wenn Sie Privates über Ihre Familie in der Zeitung lesen sollten, was Sie nur uns erzählt haben, teilen Sie uns bitte Ort, Zeit und Namen des Mitarbeiters mit, der mit Ihnen gearbeitet hat. Wir werden dann weitere Untersuchungen einleiten und unseren Mitarbeiter hart bestrafen. Eine solche Vorgehensweise akzeptieren wir in unserem Unternehmen nicht. Falls Sie noch weitere Fragen zur Verwendung Ihrer Daten haben, zögern Sie bitte nicht, uns telefonisch, schriftlich oder persönlich zu kontaktieren. Wir sind für Sie da!

© Familienberatung Kunzelmann
CyberChimps